17. Löhner Briefmarken- und Münzenbörse04/2018

Der Briefmarken- und Münzen-Sammler-Verein Löhne und Umgebung e.V. veranstaltet am 27. Mai 2018 seine 17. Briefmarken- und Münzenbörse. Die Werretalhalle, Alte Bünder Straße 14, 32584 Löhne, wird wieder von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr zum beliebten Treffpunkt der Philatelisten und Numismatiker aus der Region. Das Thema in diesem Jahr:

 

130 Jahre Elektromobilität in Deutschland

 

Die Geschichte der Elektromobilität reicht zurück bis in die 1830er Jahre. Der schottische Erfinder Robert Anderson entwickelte 1832 das erste Elektrofahrzeug. Der französische Physiker M. Gustav Trouvé stellte auf der Internationalen Elektrizitätsausstellung in Paris 1881 das erste Elektrodreirad mit wiederaufladbaren Batterien vor. Aber der vermutlich erste elektrisch angetriebene Personenkraftwagen wurde 1888 in Deutschland von der Maschinenfabrik A. Flocken in Coburg entwickelt.

 

Die Reichweite und Geschwindigkeit der E-Autos in den Anfängen waren überschaubar. Doch bereits 1899 erreichte man mit Straßenfahrzeugen eine Geschwindigkeit von über 100 km/h. Anfang des 20. Jahrhunderts war der Straßenverkehr weit mehr von Elektroautos als von Benzinern geprägt. Erst mit der Entwicklung des elektrischen Anlassers verlor das E-Auto an Bedeutung und der Benziner trat seinen Siegeszug an.

 

Die Renaissance leitete die durch den Golfkrieg ausgelöste Ölkrise in die 1990er Jahren ein. Tesla stellte 2006 den ersten Sportwagen vor. Nur zwei Jahre später erreichte die Elektromobilität auch den Rennsport. Beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring gingen 2008 die ersten Rennwagen mit Hybridantrieb an den Start. Seit 2014 gibt es die FIA-Formel-E-Meisterschaften. In der Debüt-Saison 2014/2015 fuhren alle Teams mit dem gleichen Fahrzeug, dem Spark-Renault SRT_01E.

 

Heute findet man Elektromobilität in allen Bereichen vom Rennsport bis zur Wirtschaft. 2013 erhält die Deutsche Post DHL die Straßenzulassung für den zusammen mit der Street-Scooter GmbH und der Hochschule RWTH Aachen entwickelten StreetScooter. Nur fünf Jahre später geht der E-Transporter in Serie. Bis 2050 soll die Brief- und Paketzustellflotte eine emissionsfreie Logistik ermöglichen.

 

Die Entwicklung der Elektromobilität hat Fahrt aufgenommen. Geplant ist, in Deutschland ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr zuzulassen. Ein Beitrag der helfen soll, das Hauptziel des Pariser Klimavertrags zu erreichen. Dieser sieht vor, bis 2050 einen CO2-neutralen Planeten zu schaffen. Doch ganz so problemlos und rasant wird die Weiterentwicklung nicht sein. Damit die Elektrifizierung des Straßenverkehrs kein ökologisches Märchen oder Desaster wird, gilt es noch einige Hindernisse zu überwinden – technisch, politisch und finanziell.

 

Zu diesem Jubiläum wurde ein Plusbrief individuell aufgelegt. Der Zudruck zeigt den ersten deutschen Elektrowagen von 1880. Das Motiv von Briefmarke und Sonderstempel ist ein StreetScooter. Den Besucher erwartet zudem ein umfangreiches Angebot von Händlern und Sammlern. Das Erlebnis:Briefmarken-Team mit dem Sonderstempel und aktuellen Briefmarkenprogramm der Deutschen Post runden das Angebot ab. Über das Autobahnkreuz A2/A30 und mit der Bahn ist die Veranstaltung gut zu erreichen. Es stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung und gegen den „kleinen Hunger und Durst“ hilft das Angebot der Cafeteria.

 

Belegbestellung (2,50 €/Stück) und Tischreservierung: Wolfgang Blöbaum, Zum Schürsiek 22, 32549 Bad Oeynhausen, E-Mail w-bloebaum@web.de.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Beleg und Sonderstempel:

17. Briefmarken- und Münzenbörse

Bestellschein:

Bestellschein herunterladen

 

Terminübersicht

01.07.2018
Tauschtag Werretalhalle 10:00 Uhr
09.07.2018
Sammlertreff Werretalhalle 19:30 Uhr
August 2018
Ferienbedingt kein Tauschtag
02.09.2018
Tauschtag Werretalhalle 10:00 Uhr
17.09.2018
Sammlertreff Werretalhalle 19:30 Uhr

 

» Alle Termine

 

Tauschtage

Unsere Tauschtage finden an jedem 1. Sonntag im Monat ab 10 Uhr statt.


Werretalhalle, VHS-Forum im 1. Untergeschoss

Bünder Straße 14, 32584 Löhne


Bitte beachten Sie die Hinweise in unserer Terminübersicht.

Interessante Links

philabutler.de